MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Controls

Bestell-Nr.: 0213XT/0214XT/0215XT
Parameter:
Citalopram, Desmethylfluoxetin, Duloxetin, Fluoxetin, Fluvoxamin, Mirtazapin, N-Desmethylcitalopram, N-Desmethylmirtazapin, N-Desmethylsertralin, O-Desmethylvenlafaxin, Paroxetin, Sertralin, Venlafaxin
MassTox® TDM Serie A Antidepressiva 1/EXTENDED im Serum/Plasma – LC-MS/MS
Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Menge
MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Level I
Bestell-Nr.: 0214/XT
MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Level II
Bestell-Nr.: 0215/XT
MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Bi-Level (I+II)
Bestell-Nr.: 0213/XT

Citalopram

N-Desmethylcitalopram

Duloxetin

Fluoxetin

Desmethylfluoxetin

Fluvoxamin

Mirtazapin

N-Desmethylmirtazapin

Paroxetin

Sertralin

N-Desmethylsertralin

Venlafaxin

O-Desmethylvenlafaxin

MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED

Für MassTox® TDM Serie A Parameter-Set Antidepressants 1/EXTENDED im Serum/Plasma mit LC-MS/MS (92913/XT)

0213/XT MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Bi-Level I + II (lyoph.), 2 x 5 x 1 ml
0214/XT MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Level I (lyoph.), 5 x 1 ml
0215/XT MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Level II (lyoph.), 5 x 1 ml

Diese lyophilisierten Chromsystems-Kontrollen sind auf Basis von Humanplasma hergestellt und werden in der Routine bei der jeweiligen Testreihe mitgeführt. Sie dienen der Überprüfung von Richtigkeit und Präzision analytischer Verfahren in der klinischen Diagnostik für die quantitative Bestimmung von Antidepressiva 1/EXTENDED im Serum/Plasma. Die Kontrollen werden in gleicher Weise wie Patientenproben bearbeitet und gemessen. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Weitere Informationen
Konzentrationen

Achtung: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Werten um beispielhafte Konzentrationen handelt. Die aktuellen Werte hängen von der Produktionscharge ab, die Sie dem jeweiligen Beipackzettel entnehmen können. Einzelne Beipackzettel können Sie gerne bei uns anfordern oder nach Registrierung/Login herunterladen.

NEU: Eine Excel-Datei mit den Werten des Beipackzettels ist ab jetzt im Abschnitt "Downloads" verfügbar (nur für registrierte Kunden). Dadurch entfällt die manuelle Dateneingabe großer Datensätze.

SubstanzWert [µg/l]
Level I
Bereich [µg/l]
Level I
Wert [µg/l]
Level II
Bereich [µg/l]
Level II
O-Desmethylvenlafaxin 209 167-251 349 279-419
Mirtazapin 107 85.4-128 201 160-241
N-Desmethylmirtazapin 108 86.4-130 211 169-253
Venlafaxin 82.3 65.8-99 131 105-158
Citalopram 70.8 56.6-85.0 133 106-160
N-Desmethylcitalopram 78.6 62.9-94.3 146 117-175
Paroxetin 53.3 42.6-64.0 77.5 62.0-93.0
Desmethylfluoxetin 280 224-336 403 323-484
Fluoxetin 228 182-274 360 288-432
Fluvoxamin 122 97.6-146 192 154-230
Duloxetin 16.5 13.2-19.8 120 96.0-144
Sertralin 54.1 43.3-64.9 104 83.2-125
N-Desmethylsertralin 90.9 72.7-109 167 134-200
Aufbewahrung und Haltbarkeit

Lyophilisierte Kontrollen sind unter -18 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Nach dem Rekonstituieren sind die Kontrollen lichtgeschützt und dicht verschlossen bis zu 2 Wochen bei +2 bis +8 °C haltbar. Es wird empfohlen, nicht sofort verbrauchte Kontrollen aliquotiert unter -18 °C zu lagern. Bei längerer Lagerzeit müssen die Kontrollen in jedem Fall unter -18 °C gelagert werden (max. 3 Monate). Detaillierte Angaben zur Haltbarkeit von Kontrollen entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Analysenmethode LC-MS/MS
Parameter Citalopram, Desmethylfluoxetin, Duloxetin, Fluoxetin, Fluvoxamin, Mirtazapin, N-Desmethylcitalopram, N-Desmethylmirtazapin, N-Desmethylsertralin, O-Desmethylvenlafaxin, Paroxetin, Sertralin, Venlafaxin
Als Kunde können Sie sich für den kompletten Zugang bitte hier anmelden oder neu registrieren.

Citalopram

N-Desmethylcitalopram

Duloxetin

Fluoxetin

Desmethylfluoxetin

Fluvoxamin

Mirtazapin

N-Desmethylmirtazapin

Paroxetin

Sertralin

N-Desmethylsertralin

Venlafaxin

O-Desmethylvenlafaxin

MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED

Für MassTox® TDM Serie A Parameter-Set Antidepressants 1/EXTENDED im Serum/Plasma mit LC-MS/MS (92913/XT)

0213/XT MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Bi-Level I + II (lyoph.), 2 x 5 x 1 ml
0214/XT MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Level I (lyoph.), 5 x 1 ml
0215/XT MassCheck® Antidepressants 1/EXTENDED Plasma Control, Level II (lyoph.), 5 x 1 ml

Diese lyophilisierten Chromsystems-Kontrollen sind auf Basis von Humanplasma hergestellt und werden in der Routine bei der jeweiligen Testreihe mitgeführt. Sie dienen der Überprüfung von Richtigkeit und Präzision analytischer Verfahren in der klinischen Diagnostik für die quantitative Bestimmung von Antidepressiva 1/EXTENDED im Serum/Plasma. Die Kontrollen werden in gleicher Weise wie Patientenproben bearbeitet und gemessen. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Weitere Informationen
Konzentrationen

Achtung: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Werten um beispielhafte Konzentrationen handelt. Die aktuellen Werte hängen von der Produktionscharge ab, die Sie dem jeweiligen Beipackzettel entnehmen können. Einzelne Beipackzettel können Sie gerne bei uns anfordern oder nach Registrierung/Login herunterladen.

NEU: Eine Excel-Datei mit den Werten des Beipackzettels ist ab jetzt im Abschnitt "Downloads" verfügbar (nur für registrierte Kunden). Dadurch entfällt die manuelle Dateneingabe großer Datensätze.

SubstanzWert [µg/l]
Level I
Bereich [µg/l]
Level I
Wert [µg/l]
Level II
Bereich [µg/l]
Level II
O-Desmethylvenlafaxin 209 167-251 349 279-419
Mirtazapin 107 85.4-128 201 160-241
N-Desmethylmirtazapin 108 86.4-130 211 169-253
Venlafaxin 82.3 65.8-99 131 105-158
Citalopram 70.8 56.6-85.0 133 106-160
N-Desmethylcitalopram 78.6 62.9-94.3 146 117-175
Paroxetin 53.3 42.6-64.0 77.5 62.0-93.0
Desmethylfluoxetin 280 224-336 403 323-484
Fluoxetin 228 182-274 360 288-432
Fluvoxamin 122 97.6-146 192 154-230
Duloxetin 16.5 13.2-19.8 120 96.0-144
Sertralin 54.1 43.3-64.9 104 83.2-125
N-Desmethylsertralin 90.9 72.7-109 167 134-200
Aufbewahrung und Haltbarkeit

Lyophilisierte Kontrollen sind unter -18 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Nach dem Rekonstituieren sind die Kontrollen lichtgeschützt und dicht verschlossen bis zu 2 Wochen bei +2 bis +8 °C haltbar. Es wird empfohlen, nicht sofort verbrauchte Kontrollen aliquotiert unter -18 °C zu lagern. Bei längerer Lagerzeit müssen die Kontrollen in jedem Fall unter -18 °C gelagert werden (max. 3 Monate). Detaillierte Angaben zur Haltbarkeit von Kontrollen entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Analysenmethode LC-MS/MS
Parameter Citalopram, Desmethylfluoxetin, Duloxetin, Fluoxetin, Fluvoxamin, Mirtazapin, N-Desmethylcitalopram, N-Desmethylmirtazapin, N-Desmethylsertralin, O-Desmethylvenlafaxin, Paroxetin, Sertralin, Venlafaxin
Als Kunde können Sie sich für den kompletten Zugang bitte hier anmelden oder neu registrieren.