Drogenanalytik

Der CE-IVD validierte Assay umfasst alle für die Analyse notwendigen Materialien. Damit entfallen Zeit und Kosten für die Entwicklung laboreigener Methoden oder für eine aufwendige Herstellung der QC-Materialien. Der Assay bietet darüber hinaus eine signifikant höhere Selektivität und Sensitivität als Immunoassays.

  • Assay umfasst 108 Drogen und Metaboliten
  • Target Screening  und quantitative Bestätigung im selben Lauf
  • Laufzeit von 12 Minuten
  • Einfache Probenvorbereitung kombiniert mit hoher Selektivität und Sensitivität 
  • Interne Standards für 98 Analyten 

Assays für die Drogenanalytik

MassTox® Drugs of Abuse Testing in Urine

Bestell-Nr.  Methode Bestimmungen
Charakteristika 
96000 LC-MS/MS 400 mit Reaktionsgefäßen
96000/WP LC-MS/MS 400 Mit 96-Wellplatten

 


Parameter-Menü von 108 Drogen

Amphetamin, BDB, Butylon, 2C-B, 2C-I, Cathinon, MBDB, MDA, MDEA, MDMA, MDPV, Mephedron, Methamphetamin, Methaqualon, Methylon, Methylphenidat, PMA, Ritalinsäure

Allobarbital, Amobarbital, Barbital, Butalbital, Hexobarbital, Pentobarbital, Phenobarbital, Secbutabarbital, Secobarbital, Thiopental

Alprazolam, 7-Aminoclonazepam, 7-Aminoflunitrazepam, 7-Aminonitrazepam, Bromazepam, Brotizolam, Chlordiazepoxid, Clobazam, Clonazepam, Demoxepam, Desalkylflurazepam, Desmethylflunitrazepam, Diazepam, Estazolam, Flunitrazepam, Flurazepam, Lorazepam, Lormetazepam, Medazepam, Midazolam, Nitrazepam, Norclobazam, Nordiazepam, α-OH-Alprazolam, 3-OH-Bromazepam, α-OH-Midazolam, α-OH-Triazolam, Oxazepam, Prazepam, Temazepam, Triazolam

Gabapentin, Pregabalin, Promethazin, Quetiapin

THC-COOH

Benzoylecgonin, Cocaethylen, Cocain, Norcocain

Acetylcodein, Buprenorphin, Codein, Dihydrocodein, EDDP, Fentanyl, Hydrocodon, Hydromorphon, Meconin, Meperidin, Methadon, 6-Monoacetylmorphin, Morphin, Naloxon, Naltrexon, Norbuprenorphin, Norcodein, Norfentanyl, Normeperidin, Nortapentadol, Nortilidin, O-Desmethyltramadol, Oxycodon, Oxymorphon, Papaverin, Propoxyphen, Sufentanil, Tapentadol, Thebain, Tilidin, Tramadol

Zaleplon, Zolpidem, Zopiclone

Ketamin, LSD, Mescalin, Norketamin, O-H-LSD, PCP

2C-B, 2C-I, 3-OH-Bromazepam, 6-Monoacetylmorphin, 7-Aminoclonazepam, 7-Aminoflunitrazepam, 7-Aminonitrazepam, Acetylcodein, Allobarbital, Alprazolam, Amobarbital, Amphetamin, Barbital, BDB, Benzoylecgonin, Bromazepam, Brotizolam, Buprenorphin, Butalbital, Butylon, Cathinon, Chlordiazepoxide, Clobazam, Clonazepam, Cocaethylen, Cocain, Codein, Demoxepam, Desalkylflurazepam, Desmethylflunitrazepam, Diazepam, Dihydrocodein, EDDP, Estazolam, Fentanyl, Flunitrazepam, Flurazepam, Gabapentin, Hexobarbital, Hydrocodon, Hydromorphon, Ketamin, Lorazepam, Lormetazepam, LSD, MBDB, MDA, MDEA, MDMA, MDPV, Meconin, Medazepam, Meperidin, Mephedron, Mescalin, Methadon, Methamphetamin, Methaqualon, Methylon, Methylphenidat, Midazolam, Morphine, Naloxon, Naltrexon, Nitrazepam, Norbuprenorphin, Norclobazam, Norcocain, Norcodein, Nordiazepam, Norfentanyl, Norketamin, Normeperidin, Nortapentadol, Nortilidin, O-Desmethyltramadol, O-H-LSD, Oxazepam, Oxycodon, Oxymorphon, Papaverine, PCP, Pentobarbital, Phenobarbital, PMA, Prazepam, Pregabalin, Promethazin, Propoxyphen, Quetiapin, Ritalinisäure, Secbutabarbital, Secobarbital, Sufentanil, Tapentadol, Temazepam, THC-COOH, Thebain, Thiopental, Tilidin, Tramadol, Triazolam, Zaleplon, Zolpidem, Zopiclone, α-OH-Alprazolam, α-OH-Midazolam, α-OH-Triazolam


100% Hydrolyse = 100% Vertrauen

Viele Drogen werden vor der Ausscheidung glucuronidiert, was bei der Analytik eine enzymatische oder saure Hydrolyse erfordert – eine Herausforderung für die meisten Assays und laboreigenen Methoden. Im Gegensatz dazu enthält der MassTox® Drugs of Abuse Testing Assay von Chromsystems ein sorgfältig ausgewähltes Enzym, das nachweislich für eine vollständige Hydrolyse sorgt. Dies schließt auch Codein und andere Substanzen ein, die normalerweise schwer zu hydrolysieren sind. Damit ist eine vollständige und selektive Hydrolyse aller Drogen mit diesem Assay sichergestellt.


Genauigkeit & Zuverlässigkeit für die tägliche Routine

Ein Labor mit Erfahrung in der routinemäßigen Drogenanalytik hat eine Vergleichsanalyse des MassTox® Assays mit einer laboreigenen LC-MS/MS-Methode durchgeführt. Die erhaltenen Werte stimmen für die Konzentrationen innerhalb des gesamten Linearitätsbereichs der Methode sehr gut überein. Dies zeigt sowohl die Genauigkeit der Daten als auch die Eignung des Chromsystems-Assays, LC-MS/MS-basierte hauseigene Methoden im forensischen und  klinischen Labor zu ersetzen. Der MassTox® Assay hat außerdem Ringversuche der GTFCh, Instand und RfB erfolgreich bestanden. 


LC-MS/MS: schnellere Probenvorbereitung – geringerer Arbeitsaufwand 

Der Einsatz des LC-MS/MS-Assays in der täglichen Routine wurde auch mit der GC-MS verglichen. Die Ergebnisse zeigen, dass LC-MS/MS eine direkte Bestimmung der Analyten ermöglicht und ohne Derivatisierungsschritte auskommt. Dies macht die Probenvorbereitung im Vergleich zur GC-MS wesentlich einfacher und zeitsparender. Ein weiterer Vorteil ist ein wesentlich geringeres Probenvoluminen. Mit unserem LC-MS/MS-Assay erhalten Sie somit vergleichbare Daten wie mit der GC-MS, jedoch mit den für die LC-MS/MS typischen Vorteilen wie einer schnelleren Probenvorbereitung und bei geringerem Probenvolumen.

  LC-MS/MS
GC-MS
Gesamtlaufzeit 12 min 10-15 min
Probenvorbereitungszeit (ohne Hydrolyse) 2 h pro Tag 6 h pro Tag
Probenvolumen 50 μl 1000 - 5000 μl

 


Broschüren-Download

Sie benötigen alle Fakten auf einen Blick? Dann laden Sie sich gerne unsere Broschüre herunter. Nachdem Sie das folgende Formular ausgefüllt und abgeschickt haben, wird Ihnen der entsprechende Link zum Download an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Drugs of Abuse Brochure ChromsystemsDrugs of Abuse Brochure Chromsystems