Chronischer Alkoholmissbrauch

CDT (engl. Carbohydrate-Deficient-Transferrin) ist ein Labormarker mit der höchsten Spezifität für chronischen Alkoholmissbrauch. Der CDT-Wert steigt ab einem täglichen Konsum von mehr als 60 g Ethanol über zwei Wochen signifikant an. Im Vergleich dazu ist EtG ein Biomarker des Alkoholmissbrauchs mit einem kürzerem Zeitrahmen von maximal sechs Tagen.

Chromsystems bietet eine Reihe von Kits zur Bestimmung von CDT mit HPLC an, sowie einen Assay zur Bestimmung von EtG mit LC-MS/MS. 

  • Assays für HPLC und LC-MS/MS
  • CE-IVD validierte Lösungen für EtG und CDT

Übersicht Assays - Biomarker für Alkoholmissbrauch

Assay für EtG im Urin (LC-MS/MS)

Bestell-Nr. Assay Bestimmungen
Analysendauer
Charakteristika
69000 MassChrom® Ethylglucuronid (EtG), Ethylsulfat (EtS) 400 6 min Probenvorbereitung mit nur einem Pipettierschritt

Assays für CDT im Serum (HPLC)

Bestell-Nr. Assay Bestimmungen
Analysendauer
Charakteristika
54020
54020/500
CDT – für binäre Gradientensysteme 100
500
22 min Standardmethode
54030
54030/500
CDT – für ternäre Gradientensysteme 100
500
20 min Standardemethode
54330/500 CDT FE, Fast Elution – für ternäre Gradientensysteme 500 9.5 min Standard method
54930/500 One Step CDT, Fast Elution 500 10 min Mit Pre-mixed Tubes
54730/F Automatisiertes CDT 6 x 96 10 min Mit 96-Well-Filterplatte