Nachhaltigkeit


Unsere Verantwortung

 

Bei Chromsystems sind wir fest davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit der Schlüssel zu einer besseren Zukunft ist. Deshalb integrieren wir umweltfreundliche Praktiken in alle Aspekte unseres Unternehmens.
Unser Engagement für Nachhaltigkeit erstreckt sich über unsere gesamte Wertschöpfungskette. Vom Beschaffungsprozess bis zur Endnutzung unserer Produkte streben wir nach ökologischer Verantwortung.
Chromsystems setzt sich dafür ein, die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit kontinuierlich zu minimieren. Wir investieren in innovative Technologien und Prozesse, um Ressourcen effizient zu nutzen und Abfälle zu reduzieren.
Als Teil unserer Nachhaltigkeitsbemühungen streben wir aktiv danach, soziale Verantwortung zu übernehmen und positive Auswirkungen auf die Gemeinschaften zu erzielen, in denen wir tätig sind.

25 Jahre Chromsystems

 

Im Jahr 2015 feiern wir 25-jähriges Bestehen. Dieser Meilenstein belegt die umfangreiche Erfahrung, die das Unternehmen in der klinischen Diagnostik gesammelt hat und von der die Kunden profitieren können. Einige Kundenlabore sind ebenfalls seit der Gründung des Unternehmens mit an Bord.

 

Neuer Firmensitz in Gräfelfing bei München

 

2012 wird das neue Headquarter mit mehr als 12.000 m² eröffnet. Von der Produktion über die Forschung und Entwicklung bis hin zum Vertrieb - alles ist nun unter einem Dach vereint.

Mehr als 100 Mitarbeiter sind jetzt Teil der Chromsystems-Familie.

Therapeutisches Drug Monitoring mit MassTox® TDM Serie A

 

Es ist Zeit für eine innovative und modulare LC-MS/MS-Methode für das therapeutische Drug Monitoring (TDM). Die MassTox® TDM Serie A hat zunächst ein Parametermenü von 100 Substanzen, die mit einer einzigen Säule und identischer Probenvorbereitung bestimmt werden können. Seitdem hat sich das Parametermenü auf etwa 200 Substanzen verdoppelt.

 

Erster LC-MS/MS Assay für das Neugeborenen-Screening

 

Im Jahr 2007 führen wir MassChrom® Aminosäuren und Acylcarnitine ein, als ersten LC-MS/MS-Kit des Unternehmens. Heute wird dieser Test weltweit im Diagnostiklabor zum Neugeborenen-Screening eingesetzt und identifiziert Neugeborene mit Stoffwechselkrankheiten.

Firmengründung

 

Im Jahr 1990 gründen Frau Kappler und Herr Meier die Firma Chromsystems. Das erste Produkt ist ein Assay zur Bestimmung von Katecholaminen im Serum/Plasma mittels HPLC, unter anderem für die Diagnose von Phäochromozytomen.