Crosslinks Urine Calibration Standard

Bestell-Nr.: 48003
Parameter:
Deoxypyridinolin (DPD), Pyridinolin (PYD)
Crosslinks im Urin - HPLC

Lyophilisierter Urine Calibration Standard für Crosslinks im Urin.

Dieser lyophilisierter Chromsystems-Kalibrator ist auf Basis von Humanurin hergestellt und wird in der Routine bei der jeweiligen Testreihe mitgeführt. Er dient der Kalibrierung des Messverfahrens in der klinischen Diagnostik für die quantitative Bestimmung von Crosslinks im Urin. Der Kalibrator wird in gleicher Weise wie Patientenproben bearbeitet und gemessen. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

 

Weitere Informationen
Inhalt 5 x 1 ml (lyoph.)
Konzentrationen

Achtung: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Werten um beispielhafte Konzentrationen handelt. Die aktuellen Werte hängen von der Produktionscharge ab, die Sie dem jeweiligen Beipackzettel entnehmen können. Einzelne Beipackzettel können Sie gerne bei uns anfordern oder nach Registrierung/Login herunterladen.

SubstanzEinheitWert
Pyridinolin pmol/ml
µg/l
1357
583
Deoxypyridinolin pmol/ml
µg/l
425
176
Freies Pyridinolin pmol/ml
µg/l
392
168
Freies Deoxypyridinolin pmol/ml
µg/l
116
47,9
Aufbewahrung und Haltbarkeit

Der lyophilisierter Kalibrator ist bei +2 bis +8 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Nach dem Rekonstituieren ist der Kalibrator dicht verschlossen bis zu 4 Wochen bei +2 bis +8 °C haltbar. Es wird empfohlen, den nicht sofort verbrauchten Kalibrator aliquotiert unter –18 °C zu lagern. Bei längerer Lagerzeit muss der Kalibrator in jedem Fall unter –18 °C gelagert werden (max. 6 Monate). Detaillierte Angaben zur Haltbarkeit des Kalibrators entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Analysenmethode HPLC
Parameter Deoxypyridinolin (DPD), Pyridinolin (PYD)
Als Kunde können Sie sich für den kompletten Zugang bitte hier anmelden oder neu registrieren.