Antiepileptika im Serum/Plasma, HIGH RESOLUTION - HPLC

Bestell-Nr.: 22000/HR, für 100 Tests
Parameter:
10-OH-Carbamazepin, Carbamazepin, Carbamazepin-10,11-epoxid, Ethosuximid, Lamotrigin, Oxcarbamazepin (Trileptal®), Phenobarbital, Phenytoin, Primidon, Sultiam, Zonisamid

Analytik aller wichtigen Antiepileptika in einem Lauf
Nur ein Fällungsschritt
Fast Elution (< 5 Min) oder High Resolution Chromatographie
Messung von Metaboliten möglich

Carbamazepin

10-OH-Carbamazepin

Carbamazepin-10,11-epoxid

Oxcarbamazepin (Trileptal®)

Ethosuximid

Lamotrigin

Phenobarbital

Phenytoin

Primidon

Sultiam

Zonisamid

Klinische Relevanz

Epileptische Anfälle sind die Folge synchroner Entladungen von Neuronengruppen im Gehirn, die zu plötzlichen und unwillkürlichen stereotypen Verhaltens- oder Befindlichkeitsstörungen führen. Es gibt zahlreiche Anfallsformen, die jeweils einer speziell abgestimmten Behandlung bedürfen.

Eine Therapie mit antikonvulsiven Medikamenten (Antiepileptika) führt bei einem Großteil der behandelten Patienten zu einer Verminderung der Anfälle oder sogar zur völligen Anfallsfreiheit. Die Voraussetzung ist in der Regel die „Compliance“ des Patienten, d. h. die regelmäßige Einnahme der Medikamente. Daher ist das Monitoring des Blutspiegels vor allem bei der Einstellung auf das Medikament unerlässlich, aber auch zur Anpassung an verschiedene Lebensphasen. So verstoffwechseln Kinder Medikamente meist schneller als Jugendliche oder Erwachsene.

 

Produktvorteile

  • Analyse aller wichtigen Antiepileptika in einem Lauf
  • Schnelle Probenvorbereitung mit nur einem Fällungsschritt
  • Wahlweise Fast Elution (< 5 Min) oder High Resolution Chromatographie
  • Messung von Metaboliten möglich

Dieses AED-Kit von Chromsystems  ermöglicht Ihnen die Bestimmung der Antiepileptika Carbamazepin, Ethosuximid, Lamotrigin, Phenobarbital, Phenytoin, Primidon, Sultiam, Oxcarbazepin (Trileptal®) und Zonisamid sowie der Metaboliten 10-OH-Carbamazepin und Carbamazepin-10,11-Epoxid im Serum/Plasma mittels HPLC. Die Probenvorbereitung basiert auf einer einfachen und sehr effizienten Ausfällung der Plasmaproteine. Für die Quantifizierung der Analyten stehen wahlweise eine schnelle Chromatographie (Fast Elution < 5 min) oder eine hochauflösende Chromatographie (High Resolution) zur Verfügung.

Diese Analyte sowie weitere AEDs können auch mittels LC-MS/MS gemessen werden. Hierzu gibt es unser Parameter Set Antiepileptika der MassTox® TDM Serie A.

Weitere Informationen
Analysenmethode HPLC
Anzahl der Bestimmungen 100
Linearität bis zu 250 mg/l
Wiederfindungsrate 84–112 %
Intraassay

VK < 4 %

Interassay

VK < 6 %

Analysendauer Fast Elution: < 5 min; High Resolution: < 22 min
Probenmaterial Serum/Plasma
Probenvorbereitung
  • 100 µl Serum/Plasma/Kalibrator/Kontrolle + 150 µl Internal Standard zusammengeben.
  • 2 s mischen (Vortex).
  • 50 µl Precipitation Reagent zugeben.
  • 1 min mischen (Vortex).
  • 10-15 min bei 9000 x g zentrifugieren.
  • 100 µl Überstand + 100 µl Stabilisation Buffer zusammengeben und mischen.
  • 20 µl in das HPLC-System injizieren.
Probenstabilität Bei +2 bis +8 °C bis zu 1 Woche. Für längere Lagerung (bis zu 2 Wochen) Proben einfrieren unter -18 °C.
Injektionsvolumen 20 µl
Flussrate Fast Elution: 2,0 ml/min; High Resolution: 1,2 ml/min
Säulentemperatur Raumtemperatur (~25 °C)
Messwellenlänge 204 nm
Zusätzliche Informationen Isokratisches HPLC-System mit UV-Detektor

Information

Unbedingt Vorsäule verwenden!

Hinweis Bitte beachten Sie, dass die frei zugänglichen Informationen dieser Website, insbesondere auch der Probenvorbereitung, nicht zur Verwendung der Produkte ausreichen. Bitte lesen Sie dazu die Anweisungen und Warnhinweise auf Produkten und/oder in der Arbeitsvorschrift.
Parameter 10-OH-Carbamazepin, Carbamazepin, Carbamazepin-10,11-epoxid, Ethosuximid, Lamotrigin, Oxcarbamazepin (Trileptal®), Phenobarbital, Phenytoin, Primidon, Sultiam, Zonisamid
Als Kunde können Sie sich für den kompletten Zugang bitte hier anmelden oder neu registrieren.